Anwendungsgebiete

  • Additiv für Ölbindemittel
  • Aditiv für Polier- und Schleifpasten
  • Trockenmittel
  • Trockenstrahlmittel

Nussschalengranulat ist ein extrem weiches, organisches Mehrwegstrahlmittel aus gebrochenen, gereinigten und gesiebten Walnussschalen. Aufgrund seiner geringen Härte wird das Nussschalengranulat hauptsächlich für Oberflächenanwendungen ohne Substanzverlust des Grundmaterials eingesetzt. Nussschalengranulat ist ein äußerst umweltfreundliches Produkt und wird aus 100 % nachwachsenden Rohstoffen gewonnen. Haben Sie Fragen?

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Physikalische Eigenschaften
Härteca. 2,5 – 3,5 mohs
Kornformkantig
Schmelzpunktca. 170 °C
Spezifisches Gewichtca. 1,0 – 1,2 g/cm3
Schüttgewicht*ca. 0,45 – 0,8 g/cm3

*je nach Korngröße

Chemische Durchschnittsanalyse
keine Fe-Anteile

LIEFERBARE KÖRNUNGEN

Bezeichnung

Hauptkornbereich (mm)

2/120,10 – 0,20
6/120,20 – 0,45
4/60,45 – 0,80
3/60,45 – 1,00
16/50,80 – 1,30
15/101,00 – 1,50
Bezeichnung

Hauptkornbereich (mm)

12/31,00 – 1,70
12/3E1,30 – 1,70
CAG 16/101,70 – 2,40
8/102,40 – 4,00
1/274,00 – 6,00

Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.

STRAHLSYSTEME

Druckstrahlanlagen

Injektorstrahlanlagen

VERPACKUNGEN

25 kg Säcke auf Palette zu 1 t

1 t lose im Big Bag

Kontakt

(An)Frage?

Datenschutz

2 + 14 =