Anwendungsgebiete

  • Fassadenreinigung
  • Feinstrahlmittel
  • Hochdruckwasserstrahlschneiden (HWSS)
  • Nassstrahlmittel
  • Sweepen
  • Trockenstrahlmittel
  • Wasserstrahlschneidetechnologie

Ich bin recyclingfähig!

Wir recyceln Ihre Strahl- und Schleifmittelabfälle in unserem eigenen Recyclingwerk.

Mehr Info

Granatsand ist ein mineralisches und eisenfreies Produkt, das universell einsetzbar ist. Als Abrasivsand ist sein Haupteinsatzgebiet das Hochdruckwasserstrahlschneiden. Außerdem setzen viele Kunden Granatsand zum Sweepen von verzinkten Teilen oder bei der Fassaden­reinigung ein. Haben Sie Fragen?

Produkteigenschaften

Physikalische Eigenschaften
Härte ca. 7,5 – 8 mohs
Kornform kantig
Schmelzpunkt ca. 1.300 °C
Spezifisches Gewicht ca. 3,5 – 4,3 g/cm3
Schüttgewicht* ca. 1,9 – 2,2 g/cm3

*je nach Korngröße

Chemische Durchschnittsanalyse
SiO2 (nicht silikogen) 35,00 %
Fe2O3 33,00 %
Al2O3 23,00 %
MgO 7,00 %
MnO 1,00 %
CaO 1,00 %

Lieferbare Körnungen

MESH

Hauptkornbereich (mm)

12/20 0,85 – 1,40
20/40 0,50 – 1,00
30/60 0,20 – 0,60

GARNIT zum Sweepen und für die Fassadenreinigung

Metrisch

Hauptkornbereich (mm)

0,01 – 0,06
0,06 – 0,10
1,00 – 1,50
0,10 – 0,25

GARNIT zum Hochdruckwasserstrahlschneiden

MESH

Hauptkornbereich (mm)

80 0,180 – 0,400
120 0,125 – 0,250
150 0,106 – 0,212
180 0,090 – 0,180
200 0,075 – 0,150
220 0,063 – 0,125
240 0,053 – 0,106
350 0,045 – 0,090

Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.

StrahlsystemE

Druckstrahlanlagen

Injektorstrahlanlagen

Kundenfreigabe

CSS211 (Rolls-Royce)

VerpackungEN

25 kg Säcke im Big Bag zu 1 t

1 t lose im Big Bag

Kontakt

(An)Frage?

Datenschutz

4 + 1 =