Anwendungsgebiete

  • Entgraten
  • Entlacken
  • Feinstrahlmittel
  • Nassstrahlmittel
  • Oberflächenreinigung ohne Substanzverlust
  • Trockenstrahlmittel

Kunststoffgranulat wurde ursprünglich für die Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelt. Es wird überall dort eingesetzt, wo eine Reinigung oder Entlackung der Oberflächen erreicht werden soll – ohne die Substanz zu verändern. Haben Sie Fragen?

Produkteigenschaften

Physikalische Eigenschaften
Härte TYPE IIBarcol 54 – 65 (3,5 mohs)
Härte TYPE IIIBarcol 64 – 72 (4,0 mohs)
Härte TYPE VBarcol 46 – 54 (3,2 – 3,5 mohs)
Kornformkantig
Schmelzpunkt< 500 °C
Spezifisches Gewichtca. 1,5 g/cm3
Schüttgewicht*ca. 0,8 – 0,9 g/cm3

*je nach Korngröße

Chemische Durchschnittsanalyse
Kunststoffe aus:Urea, Melamin und Acryl

Lieferbare Körnungen

MESH

Hauptkornbereich (mm)

008/0141,40 – 2,40
008/0161,20 – 2,40
008/0200,80 – 2,40
010/0200,80 – 2,00
012/0161,20 – 1,70
012/0200,80 – 1,70
016/0200,80 – 1,20
MESH

Hauptkornbereich (mm)

020/0300,60 – 0,80
020/0400,40 – 0,80
030/0400,40 – 0,60
040/0600,25 – 0,40
060/0800,18 – 0,25
080/1200,12 – 0,18

Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.

Strahlsysteme

Druckstrahlanlagen

Injektorstrahlanlagen

Schleuderradstrahlanlagen

Kundenfreigaben

CSS227 (Rolls-Royce)

VerpackungEN

25 kg Säcke auf Palette zu 1 t

1 t lose im Big Bag

Lieferbare Normen und Spezifikationen

MIL-P-85891A

Kontakt

(An)Frage?

Datenschutz

12 + 11 =