Anwendungsgebiete

  • Additiv für Ölbindemittel
  • Aditiv für Polier- und Schleifpasten
  • Trockenmaterial in Gleitschliff- und Trovalanlagen
  • Trockenstrahlmittel

Maiskolbenschrot ist ein extrem weiches, organisches Granulat aus gereinigten, gebrochenen und gesiebten Maisspindeln. Genau wie Nussschalengranulat wird Maiskolbenschrot aus 100 % nachwachsenden Rohstoffen gewonnen. Haben Sie Fragen?

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Physikalische Eigenschaften
Härteca. 4,5 mohs
Kornformunregelmäßig
Schmelzpunktca. 170 °C
Spezifisches Gewichtca. 0,9 g/cm3
Schüttgewicht*ca. 0,45 – 0,8 g/cm3

*je nach Korngröße

Chemische Durchschnittsanalyse
keine Fe-Anteile

LIEFERBARE KÖRNUNGEN

Bezeichnung

Hauptkornbereich (µm)

GM 1000 – 250
GM 40180 – 600
GM 30250 – 710
GM 20560 – 1000
Bezeichnung

Hauptkornbereich (µm)

GM 161000 – 1500
GM 121500 – 2000
GM 82000 – 3150
GM 63800 – 4500

Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.

STRAHLSYSTEME

Druckstrahlanlagen

Injektorstrahlanlagen

VERPACKUNG

20 kg Säcke auf Palette zu 540 kg und 780 kg

Kontakt

(An)Frage?

Datenschutz

14 + 7 =