Anwendungsgebiete

  • Feinstrahlmittel
  • Feuerfeste Erzeugnisse
  • Gebundene Schleifkörper
  • Nassstrahlmittel
  • Trockenstrahlmittel
  • Verschleißschutz

Ich bin recyclingfähig!

Wir recyceln Ihre Strahl- und Schleifmittelabfälle in unserem eigenen Recyclingwerk.

Mehr Info

Mischkorund ist ein aus keramischen Schleifscheiben und aus Korundstäuben der Strahl- und Schleifmittelindustrie hergestelltes Sekundärprodukt. Nach einer umfangreichen Aufbereitung in unserem Recyclingwerk in Ballenstedt entsteht ein preisgünstiges, eisenfreies Produkt. Unsere Kunden gebrauchen Mischkorund gerne beim Satinieren von Glas oder zur Bearbeitung von Feingussteilen. Haben Sie Fragen?

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Physikalische Eigenschaften
Härte 9 mohs
Kornform kantig
Schmelzpunkt ca. 2.000 °C
Spezifisches Gewicht ca. 3,9 g/cm3
Schüttgewicht* ca. 1,5 – 1,8 g/cm3

*je nach Korngröße

Chemische Durchschnittsanalyse
Al2O3 88,10 %
SiO2 6,80 %
TiO2 0,70 %
CaO 0,30 %
MgO 0,30 %
Fe2O3 0,20 %
SIC 5,80 %

LIEFERBARE KÖRNUNGEN

FEPA

Hauptkornbereich (µm)

F 008 2000 – 2800
F 010 1700 – 2360
F 012 1400 – 2000
F 014 1180 – 1700
F 016 1000 – 1400
F 020 850 – 1180
F 022 710 – 1000
F 024 600 – 850
F 030 500 – 710
F 036 425 – 600
F 040 355 – 500
FEPA

Hauptkornbereich (µm)

F 046 300 – 425
F 054 250 – 355
F 060 212 – 300
F 070 180 – 250
F 080 150 – 212
F 090 125 – 180
F 100 106 – 150
F 120 90 – 125
F 150 53 – 106
F 180 53 – 90
F 220 45 – 75

Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.

STRAHLSYSTEME

Druckstrahlanlagen

Injektorstrahlanlagen

VERPACKUNGEN

25 kg Säcke auf Palette zu 1 t

1 t lose im Big Bag

LIEFERBARE NORMEN UND SPEZIFIKATION

FEPA F Norm

Kontakt

(An)Frage?

Datenschutz

7 + 8 =