Anwendungsgebiete

  • Entgraten
  • Entsanden
  • Entzundern
  • Feinstrahlen
  • Reinigungsstrahlen
  • Verfestigungsstrahlen (Shot peening)

Ich bin recyclingfähig!

Wir recyceln Ihre Strahl- und Schleifmittelabfälle in unserem eigenen Recyclingwerk.

Mehr Info

Niedriggekohlter Stahlguss ist ein sehr wirtschaftliches Strahlmittel für die Oberflächenbearbeitung von metallischen Produkten. Im Vergleich zu der hochgekohlten Variante führt der geringe Kohlenstoffgehalt zu einer längeren Lebensdauer. Haben Sie Fragen?

Produkteigenschaften

Physikalische Eigenschaften
Härte des Neukorns 35 – 45 HRC (340 – 460 HV)
Härte im
Betriebsgemisch
40 – 50 HRC (390 – 530 HV)
Kornform rund
Schmelzpunkt ca. 1.535 °C
Spezifisches Gewicht ca. 7 g/cm3
Schüttgewicht* ca. 4,0 – 4,6 g/cm3
Mikrostruktur bainitisch

*je nach Korngröße

Chemische Durchschnittsanalyse
C 0,10 – 0,20 %
Mn 1,00 – 1,50 %
Si 0,10 – 0,25 %
S max. 0,035 %
P max. 0,035 %
Fe Rest

Lieferbare Körnungen

Bezeichnung

Hauptkornbereich (mm)

S 070 0,2 – 0,4
S 110 0,3 – 0,6
S 170 0,4 – 0,7
S 230 0,6 – 0,9
S 280 0,7 – 1,0
S 330 0,9 – 1,2
Bezeichnung

Hauptkornbereich (mm)

S 390 1,0 – 1,4
S 460 1,2 – 1,7
S 550 1,4 – 2,0
S 660 1,7 – 2,2
S 780 2,0 – 2,4
S 930 2,0 – 2,8

Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.

Strahlsysteme

Druckstrahlanlagen

Schleuderradstrahlanlagen

VerpackungEN

25 kg Säcke auf Palette zu 1 t

1 t lose im Big Bag

Lieferbare Normen und Spezifikationen

EN ISO 11124-4

DIN 8201-2

SAE J444

Kontakt

(An)Frage?

Datenschutz

13 + 12 =