Anwendungsgebiete

  • Entsanden
  • Entzundern
  • Gußputzen
  • Reinigungsstrahlen

Drahtkorn zylindrisch wird aus einem gezogenen Draht geschnitten. Mit Drahtkorn lässt sich der höchste Energieübertrag unter den Strahlmitteln erreichen. Die präzise Geometrie und das verdichtete Gefüge bieten höchste Schlagkraft. Die Zylinderkante schafft zusätzlich Aggressi­vität und ermöglicht auch bei hartnäckigem Zunder eine gute Reinigung der Oberfläche. Haben Sie Fragen?

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Physikalische Eigenschaften
Härte (Standart)+/- 450 HV (44 HRC)
Kornformzylindrisch
Schmelzpunktca 1.535 °C
Spezifisches Gewichtca. 7,4 g/cm3
Schüttgewicht*ca. 3,9 – 4,9 g/cm3

*je nach Korngröße

Chemische Durchschnittsanalyse
C0,45 – 0,60 %
Mn0,40 – 0,70 %
Si0,05 – 0,22 %
Pmax. 0,05 %
Smax. 0,05 %
FeRest

LIEFERBARE KÖRNUNGEN

Metrisch

Durchmesser (mm)

0,4
0,6
0,8
0,9
1,0
1,2
1,5

Metrisch

Durchmesser (mm)

1,6
1,8
2,0
2,2
2,4
2,6

Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.

STRAHLSYSTEME

Druckstrahlanlagen

Schleuderradstrahlanlagen

VERPACKUNGEN

25 kg Säcke auf Palette zu 1 t

1 t lose im Big Bag

LIEFERBARE NORMEN UND SPEZIFIKATIONEN

EN ISO 11124-5

DIN 8201-4

Kontakt

(An)Frage?

Datenschutz

7 + 4 =